Rechtsanwaltskanzlei Robert Uhl



Rechtsanwalt Robert UhlWillkommen auf den Anwaltsseiten meiner Kanzlei. Wenn Sie mehr über meine Tätigkeit, Leistungen etc. erfahren wollen, kommen Sie über die Linkleiste weiter.
Für Fragen, Auskünfte oder Rechtsberatung können Sie direkt mit der Kanzlei den Kontakt aufnehmen oder über den Link  "Internetberatung" gehen. Zum Vorgehen gegen unerlaubte Werbung klicken Sie [hier].

Robert Uhl, Rechtsanwalt

Aktuelle Urteile / News

20.11.2018
14.000.- € Entschädigungszahlung wegen einer Diskriminierung
Nun ist das Urteil des Landesarbeitsgericht (LAG) Hessen vom 18.06.2018, Az. 7 Sa 851/17 öffentlich zugänglich, wobei der Rechtsmissbrauch beim Kläger nicht festgestellt wurde...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

26.10.2018
Entschädigung von 3.915,46 € wegen Religionsdiskriminierung
Das Bundesarbeitsgericht sprach am 25.10.2018 einer Klägerin 3.915,46 € als Entschädigung zu, da eine Diskriminierung aufgrund der Religion vorhanden war...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

19.10.2018
Keine Gebühren/Kosten beim Selbstausdrucken von Eintrittskarten:
Der Bundesgerichtshof stellte mit Urteil vom 23.08.2018 fest, dass keine zusätzlichen Gebühren bzw. Kosten für den Selbstausdruck von Eintrittskarten verlangt werden dürfen,...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

19.09.2018
EuGH: Einfache Kündigung eines katholischen Chefarztes problematisch
Der europäische Gerichtshof (EuGH) durfte sich am 11.09.2018 mit Glaubensfragen auseinander setzen...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

07.08.2018
Rechtswidrige Kontrolle am Hauptbahnhof
Das Oberverwaltungsgericht Münster hat mit Urteil vom 07.08.2018 die Rechtswidrigkeit einer Identitätsfeststellung durch die Bundespolizei festgestellt...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

19.07.2018
Rundfunkbeitrag ist zu zahlen
Das Bundesverfassungsgericht urteilte am 18. Juli 2018 (Aktenzeichen: 1 BvR 1675/16, 1 BvR 981/17, 1 BvR 836/17, 1 BvR 745/17), dass die Vorschriften zur Erhebung des Rundfunkbeitrages für die Erstwohnungn...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

16.07.2018
Keine Diskriminierung bei Massengeschäften
Während das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz im Abschnitt 2 (hier die §§ 6 ff AGG) arbeitsrechtliche Normen darstellt, gilt im § 19 AGG ein allgemeines Verbot der Benachteiligung im zivilrechtlichen Bereich...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

05.06.2018
Lehrerinnen mit Kopftuch: Entschädigungsklage erfolglos
Das Arbeitsgericht Berlin hat zwei Klagen von zwei Lehrerinnen abgewiesen, die eine Entschädigung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) begehrten...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

15.05.2018
Dashcam-Aufnahmen vom Auto heraus: Verwertbar!
Der Bundesgerichtshof entschied am 15.03.2018, dass die im Gerichtsverfahren vorgelegte Videoaufzeichnung einer Dashcam...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

20.04.2018
Europäischer Gerichtshof: Kirchen müssen Einstellungspraxis ändern
Dürfen kirchliche Arbeitgeber bei ihren Stellenausschreibungen eine entsprechende Religionszugehörigkeit fordern?...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

Die aktuellsten Mitteilungen/Links (bis zu 10 Artikel) sahen Sie eben. Wir schreiben unsere Artikel selbst und machen uns hierzu Gedanken. Diese Texte werden nicht bei Drittanbietern eingekauft und nur eingefügt. Mehr Rechtsprechung, Kommentierungen und Hinweise finden Sie unter Urteile / News. Diese Informationen ersetzen keine Rechtsberatung und stellen diese auch nicht dar, da diese nur unter Berücksichtigung aller Umstände des jeweiligen konkreten Einzelfalls möglich sind. Für Aktualität und Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen.

Bei Rückfragen können Sie immer gerne Kontakt mit der Kanzlei aufnehmen.

Home