Rechtsanwaltskanzlei Robert Uhl



Rechtsanwalt Robert UhlWillkommen auf den Anwaltsseiten meiner Kanzlei. Wenn Sie mehr über meine Tätigkeit, Leistungen etc. erfahren wollen, kommen Sie über die Linkleiste weiter.
Für Fragen, Auskünfte oder Rechtsberatung können Sie direkt mit der Kanzlei den Kontakt aufnehmen oder über den Link "Internetberatung" gehen. Zum Vorgehen gegen unerlaubte Werbung klicken Sie [hier].

Robert Uhl, Rechtsanwalt

Aktuelle Urteile / News

>>>Zur Corona-Pandemie: Der Kanzleibetrieb findet statt. Gerichtsverhandlungen werden durchgeführt. Bitte nehmen Sie per Telefon, Fax oder eMail Kontakt mit uns auf. <<<

24.06.2022
Fehlerhafte Anrede: Entschädigung von 1.000 €
Die klagende Person besitzt eine nicht-binäre Geschlechtsidentität und ist Inhaberin einer BahnCard...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

09.06.2022
Keine Benachteiligung wegen der (Schwer)Behinderung: Keine Entschädigung
Der Kläger war bei dem Beklagten als Hausmeister angestellt. Seit dem 11.02.2018...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

30.05.2022
Zahlreiche Eltern und Pflegepersonen im Job fühlen sich diskriminiert
Leider sind Diskriminierungsfälle keine Einzelfälle. Hier eine aktuelle Statistik...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

26.04.2022
Geplante Änderungen im Gleichbehandlungsgesetz
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz soll reformiert werden, wobei ein Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des AGGs...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

20.04.2022
Gescannte Unterschrift auf Arbeitsvertrag: Unwirksam
Die Klägerin erhielt einen befristeten Arbeitsvertrag mit einer eingescannten Unterschrift des Geschäftsführers des Personalverleihers...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

09.03.2022
Kündigung einer Musicaldarstellerin wegen fehlender Corona-Impfung
Im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie gibt es nun schon zahlreiche Urteile, wobei hier ein Fall im Bereich des Arbeitsrechts näher aufgezeigt werden darf...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

02.03.2022
Entschädigung wegen Transsexualität
Das Arbeitsgericht Düsseldorf gab am 25.02.2022 eine Pressemitteilung von einem an diesem Tag stattgefundenen Gütetermin…[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

22.02.2022
Bei Diskriminierung: Entschädigung muss geleistet werden
Das Bundesarbeitsgericht stellte am 17.02.2022 folgendes Verfahren in der eigenen Rechtsdatenbank zur Verfügung...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

16.02.2021
Schwerbehinderte Stellenbewerberin: Einladung zum Bewerbungsgespräch nötig
Das Verwaltungsgericht Mainz durfte sich mit der Frage beschäftigen, ob eine schwerbehinderte Stellenbewerberin zum Vorstellungsgespräch geladen werden musste...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

27.01.2022
Online-Shopping: Nur Anrede "Frau" oder "Herr" ungenügend
Das Oberlandesgericht Karlsruhe durfte sich mit einem Rechtsstreit befassen, wonach die Klägerperson mit einer nichtbinären Geschlechtsidentität...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

19.01.2022
Mitnahme des Bürostuhls ins Homeoffice kein Kündigungsgrund
Die seit dem Jahre 2008 beim Erzbistum Köln beschäftigte Justitiarin und Leiterin der Stabsabteilung Recht wurde am 22.07.2021 von der Arbeitgeberin gekündigt...[Weiter]
Den kostenfreien Infobrief zum Download finden Sie [hier]

Die aktuellsten Mitteilungen/Links (bis zu 10 Artikel) sahen Sie eben. Wir schreiben unsere Artikel selbst und machen uns hierzu Gedanken. Diese Texte werden nicht bei Drittanbietern eingekauft und nur eingefügt. Mehr Rechtsprechung, Kommentierungen und Hinweise finden Sie unter Urteile / News. Diese Informationen ersetzen keine Rechtsberatung und stellen diese auch nicht dar, da diese nur unter Berücksichtigung aller Umstände des jeweiligen konkreten Einzelfalls möglich sind. Für Aktualität und Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen.

Bei Rückfragen können Sie immer gerne Kontakt mit der Kanzlei aufnehmen.

Home